Erzeugung gestalten – Arten erhalten
Biodiversität im Landkreis Donau-Ries

Wabenförmig angeordnete Bilder und Schriftzug "Produktion gestalten, Arten erhalten"

Biodiversität steht für die Vielfalt des Lebens auf unserer Erde. Im Ökosystem sind Mensch, Tier, Pflanze und Landschaft miteinander verwoben. Wer diese Vielfalt schützt, sorgt für eine intakte Umwelt, mehr Lebensraum für Insekten und damit auch für Lebensqualität und Wohlergehen aller.

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten unterstützt Landwirte, eine nachhaltige Bewirtschaftung umzusetzen. Förderprogramme werden stärker auf Biodiversität ausgerichtet, der Trend zur Regionalität wird gestärkt.

Aktuelles

Studierende präsentierten Ergebnisse des Projektunterrichts auf der Donauries-Ausstellung 2019
Nachhaltige Ideen für Küche und Garten

Studierende am Glücksrad

Auf der Donau-Ries-Ausstellung 2019 informierten die Studierenden der Teilzeitschule Hauswirtschaft unter anderem über "Aufessen statt rausreißen": Da "Unkräuter" Lebensraum für viele Tierarten bieten und sich in der Küche vielfältig verwerten lassen, haben die Studierenden heimische Kräuter getrocknet und eine Auswahl davon in einer Mappe einzeln in Szene gesetzt.  Mehr

Jahr der Biodiversität 2019
Kräuterwanderung rund um Utzwingen

Kräuterwanderung im Jahr der Biodiversität

21 Frauen und 3 Kinder unternahmen mit Kräuterpädagogin Sandra Salcher eine Kräuterwanderung rund um Utzwingen. Sie erfuhren dabei viel über heimische Pflanzen und Kräuter.  Mehr