Startseite AELF Nördlingen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nördlingen ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Donau-Ries. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Diversifizierung und Strukturentwicklung.

Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung. 

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind soziale Kontakte weiterhin auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Der Regelbetrieb wird unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte durchgeführt.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen. 

Neue Rufnummern

Neue Telefonnummern am AELF Nördlingen

Am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nördlingen wurde eine neue Telefonanlage installiert. Dadurch ändern sich die Durchwahlnummern der jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ein aktuelles Telefonverzeichnis mit den geänderten Nummern finden Sie unter:  

Unser Amt - Ansprechpartner

Meldungen

Online - Termine im Januar 2021
Pflanzenbautage online 2021

Traktor mit Güllefass auf einem Feld, Schriftzug Online-Seminar
leer vorhanden

Auch zu Jahresbeginn 2021 finden die Pflanzenbautage des AELF Nördlingen statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation werden die Termine 2021 erstmals als Online-Veranstaltungen abgehalten.  Mehr

Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern unter vier Jahren

Kleinkind hält Keks in der Hand

© Getty Images

leer vorhanden

Das 'Netzwerk Junge Eltern/Familien' erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Wir bieten Ihnen ausgewählte Kurse zur Ernährungs- und Bewegungsbildung als Online-Angebote an.  Mehr

Düngung und gesetzliche Grundlagen
Ausführungsverordnung DüV - Rote Gebiete, Gelbe Gebiete

leer vorhanden

Neben der Gebietsausweisung verpflichtet die Düngeverordnung die Landesregierungen, in Gebieten mit einer hohen Nitratbelastung des Grundwassers (sogenannte "Rote Gebiete") oder einer Eutrophierung von Oberflächen­gewässern (sogenannte "Gelbe Gebiete") per Landesverordnung Auflagen bei der Landbewirtschaftung zu erlassen.  Mehr

Einsemestriger Studiengang Hauswirtschaft wieder gestartet
Mit Schwung und Elan zur 'Fachkraft für Ernährung und Haushaltsführung'

Gruppenfoto mit Schulleiterin und zwei Lehrkräften
leer vorhanden

Es hat - dank der Berichterstattung im Bayerischen Fernsehen und Rundfunk - doch noch geklappt. Die Nördlinger Fachschule für Ernährung und Haushaltsführung begann Ende September 2020 mit dem 15. Jahrgang. Schulleiterin Brigitte Steinle konnte 17 neue Fachschülerinnen begrüßen.  Mehr

Im Landkreis Donau-Ries
Aktionstag an der Sankt-Georg-Schule zum Weltschulmilchtag 2020

Kind schielt auf Milchglas
leer vorhanden

Das EU-Schulprogramm steht einer Vielzahl von Einrichtungen offen. Aktionstage anlässlich des Weltschulmilchtages sollen im Landkreis Donau-Ries Lust auf Milch und Milchprodukte machen.  Mehr

Termine im Winter 2020/2021
Online-Seminare für Landwirte

Mann sitzt mit Notebook an Strohballen
leer vorhanden

Anstatt der traditionellen Milchviehhalter- und Bäuerinnentage bietet das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Mindelheim in dieser Saison kostenlose Online-Seminare an.  Mehr

Lernprogramme für Schulkinder
Erlebnis Bauernhof nun auch für die Sekundarstufe 1

Vier Personen mit Laptop auf Blumenwiese
leer vorhanden

Schulkinder können ab jetzt nicht nur in der Grundschulzeit, sondern zusätzlich noch einmal in der Sekundarstufe kostenlos einen Bauernhof besuchen. Das Programm ist auf Mittelschulen, Realschulen, Wirtschaftsschulen und Gymnasien von der 5. bis zur 10. Jahrgangsstufe ausgeweitet worden.  Mehr

Abschlussfeier 2020 der Berufsschule im Bereich Landwirtschaft

leer vorhanden

Der Coronakrise geschuldet, musste heuer ein Teil der Absolventen im Beruf Landwirt auf eine Freisprechungsfeier verzichten. Während 19 Lehrlinge ihre Zeugnisse in einer kleinen Feierstunde im Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Höchstädt entgegennehmen konnten, blieben die Seiteneinsteiger nach § 45(2) des Berufsbildungsgesetzes außen vor.  Mehr

Erleben und entdecken

App der Bundesregierung

Logo und Schriftzug Corona Warn-App

www.corona-warn-app.de  Externer Link