Startseite AELF Nördlingen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nördlingen ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Donau-Ries. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Diversifizierung und Strukturentwicklung.

Meldungen

Im Landkreis Donau-Ries
Sperrfrist für stickstoffhaltige Düngemittel verschoben

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die Sperrfrist für stickstoffhaltige Dünger (ausgenommen Festmist von Huf- und Klauentieren und Kompost) auf Grünland, Dauergrünland und Ackerland mit mehrjährigem Feldfutterbau (bei einer Aussaat bis zum 15. Mai) verschiebt sich auf den Zeitraum 29. November 2017 bis einschließlich 28. Februar 2018.  Mehr

Tierhaltung
Förderung gefährdeter Nutztierrassen: Jetzt Anträge stellen

Pinzgauer Rind: gefährdete Rinderrassen
leer vorhanden

Landwirte, die gefährdete Nutztierrassen halten und dafür ab 2018 eine staatliche Förderung erhalten wollen, müssen diese bis 15. November beim zuständigen Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten beantragen. Voraussetzung: Die Antragsteller müssen die Nutztierrasse mindestens fünf Jahre lang halten.  Mehr

Seminar zum Einstieg in Einkommenskombinationen
Innovativer Unternehmer werden und sein

Willkommensschild vor einem Eingang
leer vorhanden

Das zweitägige Seminar richtet sich an Landwirte, die ihren Betrieb zeitgemäß und wettbewerbsfähig weiterentwickeln wollen. Am 23. und 28. November 2017 lernen sie Einkommensmöglichkeiten und Voraussetzungen kennen sowie die neuesten rechtlichen und steuerlichen Vorschriften.  Mehr

Donnerstag, 19. Oktober 2017, in Eberfing
Soziale Landwirtschaft - Netzwerktag für Schwaben und Oberbayern

Letztes fehlendes Stück in einem Puzzle

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Netzwerktreffen Soziale Landwirtschaft Schwaben und Oberbayern bringt Landwirte, die in der Sozialen Landwirtschaft bereits tätig sind, Interessierte sowie Kooperationspartner zusammen. Austausch und Information sind die Ziele am 19. Oktober 2017 in Eberfing (Landkreis Weilheim-Schongau).  Mehr

Gewässer sollen guten ökologischen Zustand ereichen
Zwei Demonstrationsbetriebe im Landkreis Donau-Ries

leer vorhanden

Die EU-Wasserrahmenrichtlinie will bis spätestens 2027 für die Gewässer einen guten ökologischen Zustand erreichen. Die Landwirtschaft ist dabei gefordert, ihren Nährstoffeintrag zu reduzieren. Zwei Betriebe im Landkreis stehen beispielhaft für einen nachhaltigen und ressourcenschonenden Umgang mit Gewässern, Grundwasser, Boden und Klima.  Mehr

Sommer.Erlebnis.Bauernhof 2017 - Aktionstage
Pommes, Knödel & Co. in Mönchsdeggingen und Löpsingen

Kartoffelkönige
leer vorhanden

Studierende der Landwirtschaftschule Nördlingen, Abteilung Hauswirtschaft, haben Grundschülern im Rahmen der Sommer.Erlebnis.Bauernhof-Aktionstage die Kartoffel nahegebracht und aufgezeigt, was Landwirte mit Pommes, Knödel & Co zu tun haben.  Mehr

Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleiner Junge lacht © lunaundmo - Fotolia.com

© Getty Images

leer vorhanden

Das 'Netzwerk Junge Eltern/Familien' erarbeitet Programme zu den Themen Ernährung und Bewegung, die sich am Alter der Kinder orientieren. Im Jahresverlauf gibt es in der Region verschiedene Veranstaltungen für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.  Mehr

Ein Projekt im Stadtwald Monheim
Initiative Zukunftswald Bayern am AELF Nördlingen

Logo Initiative Zukunftswald
leer vorhanden

Auf über der Hälfte der Waldfläche im Landkreis Donau-Ries stocken Nadelwälder. Stürme, längere Trockenphasen und Borkenkäfer bedrohen zunehmend diese fichtendominierten Wälder. Wie können Waldbesitzer ihre Wälder fit für den Klimawandel und dessen Folgen machen? - Dies zeigt der Informationspfad „Zukunftswald Monheim“.  Mehr

Achtung Waldbesitzer!
Borkenkäfer schwärmen aus

leer vorhanden

Das sonnig-warme Wetter macht die Borkenkäfer im Freistaat mobil. Die Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer werden dringend aufgefordert, ihre Fichtenwälder regelmäßig und gründlich auf frischen Befall zu kontrollieren.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung startet im Herbst 2017
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Außenansicht eines Hofladens
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2017 bis Frühjahr 2018 verteilen.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien - Referenten/-innen für Ernährung bzw. Bewegung werden?
Ausschreibung für Referententätigkeit

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Nördlingen sucht Referenten/-innen auf Honorarbasis für die Bildungsangebote im Bereich 'Ernährung und Bewegung', die im Rahmen des Netzwerks Junge Eltern/Familien angeboten werden. Die Zielgruppen sind: Junge Eltern/Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren und Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren im Setting Kita.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung